Top

JCC-Zahlung: Kunden zuverlässig, sicher und schnell zahlen lassen

In Organisationen können Kundenzahlungen auf verschiedene Weise und bei verschiedenen Abteilungen geleistet werden. Um den Zahlungskomfort für Besucher zu erhöhen und eine Übersicht über diese Liquiditätsströme zu behalten, ist JCC-Zahlung (vormals G-KAS) entwickelt worden. Der Kern von JCC-Zahlung ist das umfassende Transaktionsregister. Darin werden Zahlungsdaten von diversen Standorten und/oder Abteilungen registriert, verarbeitet und an die Finanzverwaltung weitergeleitet.

Mit JCC-Zahlung können Organisationen die Qualität ihrer (online) Abrechnungsvorgänge optimieren und Mitarbeiter von unnötigen Verwaltungsarbeiten entlasten. Zudem reduziert eine Integrierung mit einem geschlossenen Selfservice-Zahlungssystem das Sicherheitsrisiko für Bargeld für Ihre Mitarbeiter.